Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Garnelen in Weinteig mit Joghurt-Ingwer-Sauce Rezept

400 g Garnelen, 1 Becher Joghurt, 1 EL Honig, 1 kl. Knolle Ingwer, 1 Zehe Knoblauch, 1 EL süßer Senf, Salz, Pfeffer, Saft von ½ Zitrone. Weinteig: 300 g Mehl, ca. ½ l trockener Weißwein, 3 EL Öl, 2 Eier, Salz, Öl zum Herausbacken

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Garnelen den Rücken entlang mit einem kleinen Messer leicht einschneiden; dann die Därme herausziehen, gründlich waschen und schließlich trockentupfen. Den Ingwer schälen und auf einem feinen Riebeisen fein raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken oder auch pressen. Joghurt, Knoblauch, Ingwer, Honig, Senf und Zitronensaft gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wein, Mehl, Salz und Eigelb zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und danach vorsichtig unter den Teig mischen. Öl in einem höheren Topf erhitzen (bei ca. 160°). Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und durch den Backteig ziehen, danach in heißem Öl goldgelb herausbacken. Schließlich auf ein Küchenkrepp legen, abtupfen und mit dem Joghurt-Dipp servieren.

Mail