Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Schweinslungenbraten mit Morchelsauce Rezept

700 g Schweinslungenbraten, 150 g frische Morcheln (es können auch getrocknete Pilze verwendet werden), ⅛ l Obers, 4 EL Butter, 1 Bund Kerbel, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Lungenbraten von Fett und Sehnen befreien, in Medaillons schneiden, leicht plattieren. Abschnitte für Faschiertes verwenden. Morcheln putzen, halbieren, gut wässern, da sie sonst sandig schmecken. In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen, leicht bräunen lassen, die Pilze in brauner Butter anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen. Auf ein Sieb geben, den Saft auf ein Drittel einkochen, mit Obers auffüllen, aufkochen, mit dem Stabmixer kalte Butterstücke einarbeiten (montieren). Morcheln wieder in die Sauce geben und abschmecken. Die Schweinslungenbratensteaks beidseitig mit Salz, Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit Butter rosa braten. Morchelsauce mit etwas geschlagenem Obers und gehacktem Kerbel verfeinern und mit dem Steak servieren. Tipp: Dazu passen Nudeln und Spargel. Die Morchelsauce kann auch mit etwas Sauce Hollandaise verfeinert werden. Sie können diese Sauce auch zu gegrillten Schweinskoteletts servieren.

Mail