Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Schlutzkrapfen mit brauner Butter Rezept

Für 6 Personen: Schlutzkrapfenteig: 150 g Weizenmehl, 100 g Roggenmehl, 1 Ei, 50-60 ml lauwarmes Wasser, 1 EL Öl, Salz. Füllung: 300 g frischer Spinat, 50 g Schalotten, 1 Knoblauchzehe, fein gehackt, 1 EL Butter, 100 g Topfen (20%), 1 EL Parmesan, gerieben, 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten, 1 Msp. Muskatnuss, Salz, Pfeffer aus der Mühle. Garnitur: hellbraune, zerlassene Butter, Schnittlauch, Bergkäse, gerieben

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Teigzutaten gut vermischen und glatt verkneten. Zugedeckt 60 Min. ruhen lassen. Spinat entstielen, in kochendem Wasser kurz blanchieren, dann in Eiswasser abkühlen lassen. Gut ausdrücken und klein hacken. Schalotten in feine Würfel schneiden und mit zerdrücktem Knoblauch in Butter anschwitzen. Spinat zugeben, gut durchmischen. Abkühlen lassen. Mit restlichen Zutaten für die Füllung vermengen und abschmecken. Teig mit der Nudelmaschine dünn ausrollen. Mit rundem Ausstecher (ca. 7 cm) Kreise ausstechen. Füllung mittels Spritzbeutel in die Mitte geben. Rand mit Wasser anfeuchten, Teig halbmondförmig zusammenfalten. Sofort mit den Fingern oder einer Gabel die Ränder andrücken. Schlutzkrapfen in Salzwasser ca. 5 Min. kochen, herausnehmen und anrichten. Mit Bergkäse bestreuen, mit brauner Butter und Schnittlauch servieren.

Mail