Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Ente mit Süßkartoffelpüree und Birnen Rezept

2 große Entenbrüste, 1 gute Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle. Birnen: 2 Stk. Birnen, 30 g Kristallzucker. 50 g Walnüsse, 50 g Cranberrys. Süßkartoffelpüree: 500 g Süßkartoffeln, 2 EL Olivenöl, 4 EL Butter, Salz, 1 Prise Zimt, Muskatnuss, frisch gerieben

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Süßkartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Auf einem Kuchenblech verteilen, salzen, mit Olivenöl beträufeln, mit Alufolie zugedeckt im Rohr bei 120° weich dünsten lassen. Süßkartoffeln mit dem Stabmixer fein pürieren, die Butter unterrühren, mit den Gewürzen abschmecken. Die Entenbrüste schön zuputzen, die Hautseite kreuzweise einschneiden, aber nicht in das Fleisch schneiden! Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. In eine kalte Pfanne die Entenbrüste auf der Hautseite einlegen, Hitze aufdrehen und ca. 2 Minuten knusprig braten, dann im vorgeheizten Backrohr bei 160° (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene ca. 8-10 Min. garen. Danach 4 Min. warm rasten lassen. Birnen in feine Scheiben schneiden. Kristallzucker in einer Pfanne karamellisieren und die Birnenscheiben samt Walnüssen beidseitig braun braten, Cranberrys zugeben und durchschwenken. Entenbrüste aufschneiden, mit dem Püree, den Birnen, den Walnüssen und Cranberrys servieren.

Mail