Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rotkrautsuppe mit Grammelnockerln Rezept

Suppe: 40 dag Rotkraut, 3 EL Öl, ¼ l trockener Rotwein, 1 l Rindsuppe, je 1 TL Kümmel, Majoran, Salz, Pfeffer, 1 Becher Creme fraiche, Schnittlauch zum Bestreuen. Grammelnockerln: 12 dag Erdäpfel, 2 Dotter, 5 dag Grieß, 1 Zwiebel, 5 dag Grammeln, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Öl, 1 EL Petersilie, 1 EL Stärkemehl, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Suppe Rotkraut in feine Streifen schneiden und in Fett anrösten. Mit Suppe und Rotwein aufgießen, Gewürze beifügen. 45 Minuten köcheln lassen. Creme fraiche zugeben und Suppe pürieren. Mit Grammelnockerln anrichten und mit Schnittlauch und gehackten Grammeln bestreut servieren. Für die Nockerln gekochte und geschälte Erdäpfel durch die Erdäpfelpresse drücken und mit Dotter und Grieß gut vermengen. Gehackte Zwiebel anrösten. Grammeln fein hacken und ein wenig für die Garnitur zur Seite legen, den Rest zur Zwiebel geben und mitrösten. Zerdrückten Knoblauch und Petersilie beifügen, vom Herd nehmen und kurz überkühlen lassen. Mit der Erdäpfelmasse vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse Nockerln formen, in kochendes Satzwasser einlegen und 10 Minuten ziehen lassen.

Mail