Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Sturm-Käsesuppe Rezept

Hühnersuppe: 1,5 l Wasser, 2 Hühnerkarkassen. 1 mittlere Karotte, 1 kl Lauch, 1 kl. Petersilienwurzel, 1 Stangensellerie, 1 kl Zwiebel, Salz, Pfefferkörner. Käsesuppe: ½ l Sturm, 200 g Bergkäse, 150 g Creme fraiche, 2 Eigelb, ⅛ l Obers, 60 g Butter, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss, 30 g Butter, 20 g Mehl. Zum Servieren: ½ Bund Kerbel und Weißbrotcroûtons

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Hühnersuppe schneiden Sie die Hühnerkarkassen mit der Geflügelschere klein, gießen sie mit heißem Wasser auf und bringen alles in einem Topf zum Kochen. Abgießen und das Ganze nochmals mit kaltem Wasser aufgießen. Geben Sie das geputzte und geschnittene Wurzelwerk, Salz und Pfefferkörner dazu, und kochen Sie alles bei leichter Hitze, bis sich die Suppe klärt. Zum Schluss gießen Sie alles durch ein feines Sieb. Aus der Butter und dem Mehl eine leichte Einbrenn bereiten und diese mit dem Sturm und einem Liter Hühnersuppe aufgießen. Creme fraiche beigießen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen. Durch ein feines Haarsieb drücken, Käse beifügen und nochmals leicht zum Kochen bringen. Die Suppe mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken und mit Eigelb und Obers binden. Die Suppe darf nicht mehr kochen. Nun mit dem Stabmixer die Butter in die Suppe einarbeiten. Die Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten, Weißbrotcroûtons darauf- und etwas gehackten Kerbel darübergeben.

Mail