Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Maronigugelhupf Rezept

13 dag Kastanienreis, 15 dag Staubzucker, 4 dag Mehl, 4 dag Butter (zerlassen), 7 Eier (getrennt), 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, 8 dag Lebkuchenbrösel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Backofen auf 180° Heißluft vorheizen. Dotter mit 7½ dag Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Den Kastanienreis mit versiebtem Mehl und Lebkuchenbröseln vermischen. Eiklar kurz anschlagen und den restlichen Zucker dazugeben und schlagen, bis ein fester Eischnee entsteht. In die Dotter-Zucker-Masse ein wenig Eischnee einrühren, mit der Mehlmischung vermengen und dann den übrigen Eischnee unterheben. Dann zügig die zerlassene Butter einmengen. Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und im Backrohr ca. 45 Minuten backen.

Mail