Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Scharfe Suppe mit Debrezinern Rezept

Für 8 Personen: 1 kg Gemüsezwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 40 dag Butter, 1 Dose (70 g) Paradeismark, 2 EL Mehl, 1 Dose (850 g) geschälte, gewürfelte Paradeiser, 1 Packung (300 g) TK-Brechbohnen, 1½ l klare Brühe, 1 TL getrockneter Thymian, 4 Paar Debreziner, 1 Becher Joghurt, 1 Becher (150 g) Creme fraiche, Salz, weißer Pfeffer, 1 EL eingelegter grüner Pfeffer, Tabasco

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Paradeismark und Mehl zufügen und unter Rühren leicht anschwitzen. Paradeiser mit Saft und Bohnen zugeben und die Brühe angießen. Thymian einstreuen und alles im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen. In der Zwischenzeit die Wurst in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Joghurt und Creme fraiche verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften grünen Pfefferkörner unterheben. Die Wurst in die Suppe geben und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco scharf abschmecken. Die Pfeffer-Creme-fraiche zur Suppe reichen.

Mail