Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Semmelstrudel Rezept

Für 2 Strudel: Strudelteig: 20 dag Mehl, 1 Prise Salz, 2 EL Öl, 1 Dotter, 7 dag Butter zum Bestreichen. Fülle: 6 Semmeln, 5 dag Butter, ca. 250 ml Milch, 10 dag Zucker, Zimt, 5 dag Rosinen, 5 dag Nüsse. Guss: 250 ml Milch, 2 dag Zucker, Zimt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Teig Mehl, Salz, Öl, Dotter und 90 ml lauwarmes Wasser mischen. Den Teig kräftig durchkneten, zu einer Kugel formen, mit wenig Öl bestreichen, mit Folie abdecken und 30 Minuten rasten lassen. Ein großes Tuch mit Mehl bestauben, den Teig so dünn wie möglich ausrollen, dann mit beiden bemehlten Handrücken unter den Teig greifen und den Teig von innen nach außen in alle Richtungen vorsichtig hauchdünn ausziehen. Den Teig mit zerlassener Butter bestreichen und halbieren. Für die Fülle Semmeln kleinwürfelig schneiden, in Butter anrösten. Dann mit Milch befeuchten (wobei sie nicht zu weich werden dürfen). Je eine Hälfte der Semmelmasse auf jedem Teig verteilen. Mit Zucker, Zimt, Rosinen und geriebenen Nüssen bestreuen und zu einem Strudel einrollen. Die beiden Strudel bei 160° im vorgeheizten Backrohr ca. 45 Minuten backen. Mit warmer, gezuckerter Milch übergießen und mit Zimt bestreut servieren.

Mail