Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bärlauch-Zucchini-Auflauf mit Sauerrahm-Dip Rezept

60 dag Zucchini, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Zitronensaft, Butter zum Anbraten und für die Form, Salz, Pfeffer, 10 dag Speck, 1 EL Mehl, 1 EL Semmelbrösel, 1 Becher Sauerrahm, 5 dag frischer Bärlauch. Für die Bechamelsauce: 4 dag Butter, 4 dag Mehl, 350 ml Milch, Muskat, 4 Eier, 10 dag frisch geriebener Parmesan

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zucchini waschen, raspeln und gut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln, in Butter anrösten. Den gewürfelten Speck und die Zucchini dazugeben. Kurz mitrösten. Beiseite stellen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und Mehl und Brösel dazugeben. Für die Sauce Butter zerlassen, Mehl darin anschwitzen, Milch zugießen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Mit Satz, Pfeffer und Muskat pikant abschmecken. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter nach und nach unter die Bechamelsauce rühren. Zucchini, Käse und fein geschnittenen Bärlauch unter die Masse mischen. Vorsichtig nach und nach den Eischnee unterheben. Eine Auflaufform ausfetten. Die Zucchinimasse einfüllen und im Backofen (unten) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren. Frischen Bärlauch klein schneiden, unter den Sauerrahm mischen und als Dip dazu reichen.

Mail