Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gratiniertes Fischfilet auf Gemüse mit Erdäpfeln Rezept

Für 1 Person: 16 dag gekochte Erdäpfel, 10 dag Karotten, 25 dag Spinat, 3 EL Olivenöl, 2 dag ger. Parmesan, 10 dag Seelachs, 15 dag Joghurt, Kräuter (Schnittlauch oder Petersilie), Salz, Pfeffer, Kurkuma

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Karotten putzen und fein raspeln. Spinat waschen, verlesen und putzen. Grobe Stiele klein schneiden. Karotten und Spinat mit 1 Tasse Wasser in eine Pfanne oder Topf geben, mit Salz würzen und zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten. Eine flache Gratinform mit einem 1 TL Olivenöl leicht fetten. Die gekochten Erdäpfel schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Boden der Form legen. Die Hälfte des Käses darüberstreuen. Das gedünstete Gemüse (ohne Flüssigkeit) daraufgeben. Backofen auf 150° Umluft einstellen. Fischfilet waschen, trocknen, leicht salzen, in mundgerechte Stücke scheiden und auf das Gemüse legen. Joghurt mit 1-2 EL Wasser und dem restlichen Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen, über den Zutaten verteilen und die Form in den Backofen stellen. 15-20 Minuten überbacken, bis der Fisch gerade knapp durch ist. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und gehackt mit dem restlichen Öl darübergeben.

Mail