Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Pinzgauer Buttermilchnudeln Rezept

Buttermilch, 140 g Grieß, Salz, ca.120 g griffiges Mehl, 150 g Butter, 100 g Brösel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Buttermilch mit Grieß und Salz versprudeln, aufkochen und unter Rühren soviel Mehl dazumischen, bis eine ballige Masse entsteht (ähnlich einem Brandteig). Teig auf ein bemehltes Brett stürzen, noch warm zu langen Schlangen ausrollen. Kleine Stücke abzwicken, zu Nudeln wuzeln. Semmelbrösel in Butter goldgelb rösten. Die ungekochten Nudeln dazugeben, unter Rütteln braten, bis sich eine Kruste bildet, nachsalzen und mit Blattsalat servieren.

Mail