Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erbsenpüree mit gebratenem Speck und Jakobsmuscheln Rezept

750 g frische oder tiefgekühlte Erbsen, 100 g Schlagobers, ½ EL Kristallzucker, Pfeffer aus der Mühle, etwas Meersalz, 50 g kalte Butter, 1 EL Haselnuss- oder Olivenöl, 4 dünne Scheiben Frühstücksspeck, 4 Jakobsmuscheln

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Erbsen in Salzwasser zwei Minuten lang kochen, abseihen und danach mit kaltem Wasser abschrecken. Das Schlagobers, einen halben Esslöffel Zucker, Pfeffer und etwas Meersalz aufkochen, die Erbsen dazugeben, fünf Minuten kochen lassen. Butter, Öl und die Erbsenmischung in einem Cutter fein pürieren und dann durch ein Passiersieb streichen. Die Jakobsmuscheln gemeinsam mit den Speckstreifen kurz und scharf in einer Pfanne anbraten, herausnehmen, auf ein Küchentuch legen, abtropfen lassen und anschließend mit dem Erbsenpüree auf vorgewärmten Tellern anrichten, servieren.

Mail