Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Brennnessel-Tarte mit Haselnüssen Rezept

Für 4 Tarteformen à 9 cm Ø oder 6 Tartefomen à 6 cm Ø. Teig: 250 g Mehl glatt, 125 g kalte Butter, 1 Ei, Salz, 1 EL kaltes Wasser. Fülle: 2 EL Butter, 2 Schalotten, fein geschnitten, 1 Knoblauchzehe, fein gehackt, 200 g gezupfte Brennnesseln, gewaschen und abgetropft, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Prisen geriebene Muskatnuss, 2 Eier, 125 ml Obers, 1 Becher Frischkäse (175 g), 40 g Bergkäse, gerieben, 30 g ganze Haselnüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Alle Zutaten für den Teig rasch zu einem glatten Mürbteig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Inzwischen für die Fülle Schalotten und Knoblauch in Butter kurz anschwitzen, Brennnesseln zugeben und zusammenfallen lassen. Masse überkühlen, dann grob hacken, mit Eiern, Obers, Frisch- & Bergkäse vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen und in die Tarteformen legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backtrennpapier belegen und mit Reis oder Linsen belegt im vorgeheizten Rohr bei 190° ca. 15 Min. blind backen. Papier und Belag entfernen, die Fülle gleichmäßig auf den Teig verteilen. Im Rohr bei 170° etwa 20-30 Minuten goldbraun fertig backen. Kurz davor aber noch die gehackten Haselnüsse auf den Tartes verteilen und weitere 5 Minuten backen.

Mail