Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdnuss-Tofu-Reis-Bowl mit frischem Bärlauch Rezept

1 Schalotte, 20 dag Reis, etwas Butter, 2 dag Rosinen, 1 TL Curry, 2 Kardamomkapseln, Salz, Pfeffer, 20 dag Räuchertofu, Öl, 2 Karotten, Sesamkörner, 1 roter Paprika, Zitronensaft, 1 TL Zucker, 1 EL Olivenöl, ungesalzene Erdnüsse, frischer Bärlauch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schalotte schälen, fein hacken und in Butter anschwitzen. Curry und den angedrückten Kardamom zugeben und kurz anrösten. Reis und Rosinen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wasser (doppelte Menge wie Reis) aufgießen. Reis ca. 15-20 Minuten garen. Dann die Kardamomkapseln wieder entfernen. Tofu in Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten, auf Spieße stecken und warm halten. Geschälte Karotten raspeln, Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden und beides mit Zitronensaft, Zucker und Öl vermischen. Die Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Den Reis in einer Bowl (Schüssel) mit den Tofu-Spießen und der Karotten-Paprika-Salsa anrichten. Erdnuss-Stücke und Sesam darüberstreuen und mit fein geschnittenem Bärlauch bestreut servieren.

Mail