Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Cheesecake mit Rhabarber-Kompott Rezept

Cheesecake: 125 g Butter, flüssig, 90 g Kristallzucker, 1 Packung Vanillezucker, 250 g Topfen, 2 Eier, 20 g Puddingpulver, abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone. Etwas Butter zum Befetten. Rhabarber-Kompott: 500 g Rhabarber, 300 ml Wasser, 1 Vanilleschote, 100 g Kristallzucker, 1/16 l Wein, 2 EL Himbeersirup (zwecks Farbe)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

In einem Gefäß die zwei Eier und den Kristallzucker mit einem Mixer schaumig rühren. Anschließend die restlichen Zutaten zugeben und so lange rühren, bis die Masse schön cremig ist. Danach in eine gut ausgebutterte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 160° etwa 20 Minuten lang backen. Ausgekühlt aus der Form nehmen und in vier gleich große Stücke schneiden. Für das Rhabarber-Kompott zuerst den Rhabarber waschen, dann abziehen und in kleine Stücke schneiden. Mit den restlichen Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und ungefähr 20-30 Minuten lang köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist. Den Kuchen auf Tellern anrichten und mit dem Kompott servieren. Eventuell noch mit etwas Staubzucker bestreuen.

Mail