Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Maroni-Kipferl Rezept

Für ca. 20 Stück: 20 dag Maronipüree, 8 dag rote Johannisbeer-Konfitüre, ca. ½ Strudel-Mürbteig

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 200° vorheizen. Teig messerrückendick ausrollen, in ca. 12 cm breite Streifen, dann quer in Dreiecke (6 cm Grundlinie) schneiden. Auf jedes Dreieck einen Tupfer Konfitüre und ein Kugerl Maronipüree geben. Dreiecke zur Spitze hin über die Fülle einrollen, zu Kipferln biegen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, 10-15 Minuten hellbraun backen, noch warm mit Staubzucker bestreuen.

Mail