Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebratener Bio-Karpfen im Prosciutto-Mantel auf Polentacreme Rezept

1 Seite Karpfenfilet geschröpft (ca. 400 g), 4 Scheiben Prosciutto, Saft von ½ Zitrone, etwas frisch gehackte Petersilie, 2 EL Butter, 4 EL Polenta, 2 EL frisch geriebener Parmesan, 100 g Schlagobers, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Öl zum Braten, frischer Kerbel zum Garnieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Karpfen kalt abschwemmen, mit Küchenrolle trocken tupfen. Anschließend beidseitig mit Salz, frischem Pfeffer aus der Mühle, klein gehackter Petersilie und Zitronensaft marinieren. In einem Topf die Polenta kurz in Butter farblos anschwitzen, mit etwas Wasser aufgießen, salzen, bei kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Zuletzt mit Schlagobers und einigen Butterflocken abschmecken. Parmesan reiben und erst kurz vor dem Servieren unterheben. Karpfenfilet in Streifen schneiden, diese in den dünn geschnittenen Prosciutto einrollen und in einer Pfanne beidseitig braten. Fisch und Polenta auf gut vorgewärmten Tellern dekorativ anrichten. Mit frischem Kerbel garnieren.

Mail