Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Taro-Kürbis-Pot aus dem Pure Veggie House in Hongkong Rezept

Für 2 Personen: 500 g Taro (schmeckt nach Kartoffeln und Edelkastanien), 600 g Hokkaido-Kürbis, 100 g Wasserkastanien (gibt es bereits geschält als TK-Ware oder in der Dose), 2 Knoblauchzehen, ca. 2 cm Ingwerwurzel, 1 Chili, 2 EL Erdnussöl, 1 Stange Zitronengras, 1 Kapsel schwarzer Kardamom, 1 Sternanis, 2 Kaffirlimettenblätter, 3 Stängel Koriander, 120 ml Kokosmilch, ½ TL Zimt, Saft von ½ Limette, Salz, weißer Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schäle die Taroknollen und kratze die Kerne aus dem Kürbis. Schneide das Fruchtfleisch von beidem in Würfel. Halbiere die Wasserkastanien (kleinere kannst du ganz lassen). Schäle den Knoblauch und den Ingwer, haue beides mit dem Messerrücken platt und hacke es dann mit der Chili klein. Schwitze die Mischung in einem Wok oder einer großen Pfanne in Erdnussöl auf hoher Stufe an. (Nimm eine Pfanne, zu der du einen Deckel hast – du brauchst ihn später.) Gib direkt den Taro dazu und brate alles unter Rühren an, bis die Tarowürfel leicht Farbe kriegen. Zerhaue das Zitronengras mit einem Fleischklopfer oder einem anderen harten Gegenstand, hacke es klein und gib es dann zusammen mit dem Kürbis und den Wasserkastanien in den Wok. Schwenke alles gut durch, lass es etwa 2 Minuten rösten und drehe dann die Hitze runter. Löse die Körnchen aus der Kardamomkapsel und zerstoße sie im Mörser. Gieße 400 ml heißes Wasser zum Gemüse in den Topf. Gib Sternanis, Kardamom und die Kaffirlimettenblätter dazu, lass alles kurz aufkochen und dann etwa 8 Minuten mit geschlossenem Deckel auf niedriger Stufe köcheln. Hacke währenddessen den Koriander. Rühre Kokosmilch und Zimt in den Taro-Pot, lass den Topf noch einmal 1-2Minuten auf dem Herd, presse dann die Limette über dem Essen aus und würze nach Geschmack mit Salz und frisch gemahlenem weißem Pfeffer. Streue zum Schluss den Koriander frisch darüber.

Mail