Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Weißwein-Suppe Rezept

¼ l Riesling, ½ l Rindsuppe, ¼ l Obers, 3 EL Butter, gemahlener Zimt, 2 Stk. Gewürznelken, 250 g gemischte Pilze (Champignons, Austernpilze), 1 EL gehackte Petersilie, 1 Ei, 1 Tiefkühl-Blätterteig, eine Hand voll Rosinen, Grappa, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Pilze putzen, waschen und vierteln. Etwas Butter in einer Pfanne aufschäumen, Schwammerln darin anbraten, salzen, pfeffern, zum Schluss die frisch gehackte Petersilie kurz mitrösten. Rosinen mit Grappa bedecken und zugedeckt ziehen lassen. Blätterteig ausrollen, mit Ei bestreichen und mit Zimt bestreuen. Im Rohr bei 200° goldgelb backen. Für die Suppe den Wein in einem Topf aufkochen, bei kleiner Flamme auf ca. ein Drittel des Volumens einkochen lassen. Dann die Rindsuppe und das Schlagobers dazu, alles noch einmal aufkochen, Prise Zimt beigeben, Nelken kurz mitkochen. Nelken wieder entfernen, die Suppe mit Stabmixer gut durchrühren. Einige kalte Butterflocken einarbeiten, salzen und pfeffern. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten, rasch mit Blätterteig-Stangerln, den Pilzen und den Grappa-Rosinen servieren.

Mail