Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Eierlikör-Schüttelkuchen Rezept

12½ dag Weizenmehl, 12½ dag Speisestärke, 4 gestr. TL Backpulver, 25 dag gesiebter Staubzucker, 2 Pkg. Vanillezucker, 5 Eier, ¼ l Speiseöl, ¼ l Eierlikör

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Teig Mehl mit Speisestärke, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einer verschließbaren Schüssel (3 Liter) mischen. Eier, Öl und Eierlikör hinzufügen. Schüssel mit dem Deckel fest verschließen. Mehrmals (15-30 Sekunden) kräftig schütteln, sodass alle Zutaten gut vermischt sind. Alles mit dem Schneebesen nochmals sorgfältig durchrühren, damit vor allem trockene Zutaten vom Rand mit untergerührt werden. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform (Ø 22 cm) füllen und bei 180° (Ober/Unterhitze) ca. 1 Stunde backen.

Mail