Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Topfenknödel mit Zwetschken-Schoko-Fülle Rezept

Topfenknödel: 500 g Topfen (10% Fett), 40 g Grieß, 3 Packungen Vanillezucker, Prise Salz, 2 Dotter, Schale von ½ Bio-Zitrone, abgerieben, 30 g Butter. Füllung: 100 g getrocknete Zwetschken, 3 EL Rum, 50 g dunkle Schokolade. Mohnbrösel: 100 g Butter, 100 g Brösel, 2 Packungen Vanillezucker, 4 EL Mohn, gerieben, Prise Zimt, Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Topfenknödel: Topfen in ein sauberes Geschirrtuch geben und gut ausdrücken - etwa ⅛ l Flüssigkeit sollte ausgepresst sein. Topfenmasse (ca. 300 g) mit Grieß, Vanillezucker, Salz, Dotter und Zitronenschale vermengen. Butter zerlassen, untermengen und die Topfenmasse etwa 2 Stunden kalt stellen. Füllung: Zwetschken in kleine Würfel schneiden, mit Rum vermengen und kurz marinieren; Schokolade grob hacken, mit der Zwetschkenmasse vermengen, kurz anziehen lassen; mit befeuchteten Händen 12 Kugeln formen und bis zur Weiterverarbeitung in den Tiefkühler geben. Topfenmasse in 12 Portionen teilen, in jede Portion eine Füllungs-Kugel drucken, mit befeuchteten Händen zu Knödeln formen. Knödel in kochendes Salzwasser einlegen, Hitze reduzieren und die Knödel 12 Minuten nicht zugedeckt darin ziehen lassen. Hinweis: Genaue Kochzeit einhalten, zu langes Kochen laugt die Knödel aus. Mohn-Brösel: Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Brösel zugeben und unter ständigem Rühren kurz anrösten; Mohn, Vanillezucker und Zimt zugeben und vermengen. Knödel aus dem Kochwasser nehmen, gut abtropfen lassen, in den Mohn-Bröseln wälzen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Mail