Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kartoffel-Spinat-Taschen mit Rucolasauce Rezept

Kartoffelteig: 500 g mehlige Kartoffeln, 1 Prise Salz, 2 Eigelb, 1 EL Butter, 200 g Dinkel-Vollkornmehl, Mehl zum Arbeiten. Füllung: 20 Oliven, 400 g Blattspinat, 1 rote Zwiebel, 200 g Schafkäse, Salz und Pfeffer. Rucolasauce: 40 g Rucola, 500 ml Gemüsebrühe, 500 ml Sauerrahm, 2 EL Dinkel-Vollkornmehl, Salz und Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Füllung die Oliven entkernen und klein schneiden. Den Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und salzen. Eine Pfanne erhitzen und den Spinat darin zirka eine Minute lang zusammenfallen lassen. Den Spinat aus der Pfanne nehmen und grob schneiden. Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Den Schafkäse mit einer Gabel zerdrücken. Spinat mit Zwiebel, Schafkäse, Oliven, Salz und Pfeffer verrühren. Für den Teig Kartoffeln weich kochen, schälen und durch eine Presse drücken. Mit Salz, Eigelb, Butter und Mehl rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen und 10 Scheiben (Durchmesser: ca. 8 cm) ausstechen. Füllung in die Mitte der Scheiben setzen, Teig darüberklappen, Ränder zusammendrücken. Wasser aufkochen, Taschen einlegen und 10 Minuten köcheln. Für die Sauce den Rucola putzen und die Brühe aufkochen. Den Sauerrahm mit Mehl verquirlen und in die Sauce rühren. Die Sauce aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln; dabei öfters umrühren. Rucola grob schneiden, in die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce mit dem Stabmixer aufschlagen. Taschen anrichten und mit Kräutern servieren.

Mail