Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Chinakohlpfanne mit Ananas Rezept

1 Stück Chinakohl, 2 Stück Karotten, ½ Stange Lauch, ¼ Ananas, frisch, 2 Zehen Knoblauch, 1 halber Stängel Zitronengras, 1 nussgroßes Stück Ingwer, 1 frische Chilischote, etwas Sojasauce, 2-3 EL dunkles Sesamöl, 2 EL Öl zum Braten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Ananas schälen, Strunk entfernen, das Fruchtfleisch in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Die Karotten schälen, anschließend der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Chinakohl in 1 cm breite Streifen, den Lauch in Scheiben schneiden. Ingwer schälen, dann fein reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Das Zitronengras in ganz feine Scheiben schneiden. In einer Wokpfanne das Öl erhitzen und dann die Karotten darin anbraten. Den Lauch beigeben und kurz mitrösten lassen, anschließend den Chinakohl, den geriebenen Ingwer, den gehackten Knoblauch und das geschnittene Zitronengras beigeben. Alles schön knackig braten. Am Schluss kommen die Ananasstücke dazu, die wieder gut durchgeschwenkt werden. Mit Sojasauce und Sesamöl abschmecken. Die Chilischote fein schneiden und je nach Geschmack über das Wok-Gemüse streuen. Tipp: Dazu passt besonders gut gedämpfter Basmatireis.

Mail