Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bananen-Rhabarber-Torte Rezept

12 dag Mehl, 1 gestr. TL Backpulver, 15 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 3 Eier, 3 EL lauwarmes Wasser, ca. 5 dag Marmelade. Belag: 3-4 Bananen, 1 EL Zitronensaft. Rhabarbergelee: 50 dag Rhabarber, ¼ l Wasser, 15 dag Zucker, 2 Pkg. Tortengelee kristallklar

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Dotter mit Wasser verrühren. Staubzucker und Vanillezucker dazugeben und alles zu einer festen Schaummasse verrühren. Mehl mit Backpulver versieben, Eiklar aufschlagen. Mehl und Eischnee unterziehen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für das Rhabarbergelee Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Von dem Wasser 7-8 EL wegnehmen, Tortengelee darin anrühren. Das übrige Wasser mit Zucker zum Kochen bringen, Rhabarber einlegen und kurz kochen lassen. Das angerührte Tortengelee dazugeben und unter Rühren ca. ½ Minute kochen. Unter öfterem Umrühren auskühlen lassen, bis das Gelee beginnt, fest zu werden. Die Torte aus der Form lösen und mit Marmelade bestreichen. Bananen in Scheiben schneiden, in Zitronensaft tauchen und darauf verteilen. Springformrand wieder umlegen. Rhabarbergelee einfüllen und kühl stellen.

Mail