Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rinderfilet mit Müslikruste und gebratenem Spargel Rezept

800 g Rinderfilet (à 200 g), 100 g weiche Butter, 2 Eigelb, 100 g Müslimischung (ohne Früchte, aber mit Nüssen), 50 g Weißbrotbrösel, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Estragonsenf zum Bestreichen, ca. 300 g grünen Spargel, ca. 300 g weißen Spargel, 1 EL Butter zum Schwenken

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für Müslikruste Butter, Salz & Pfeffer schaumig schlagen, Dotter einrühren, Müsli und Bröseln einrühren. Rinderfilets salzen, pfeffern und beidseitig anbraten. Oberfläche dünn mit Senf einreiben und mit Müslimischung 1 cm dick bestreichen. Im vorgeheizten Rohr (untere Schiene) bei 190° etwa 12 Min. braten. Fleisch kurz in Alufolie rasten lassen. Vorsichtig aufschneiden. Weißen Spargel schälen, dann mit grünem Spargel in Salzwasser bissfest kochen, Enden leicht schräg schneiden, mit restlichem Spargel in Butter schwenken und das Rinderfilet draufsetzen.

Mail