Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bärlauch-Eiernockerl Rezept

Teig: 30 dag Universal-Mehl, 6 dag zerlassene Butter, 2 Eier, ca. ⅛ l Milch, 10 dag gekochten, passierten Bärlauch. 5 dag Selchspeck, 3 Eier

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die angegebenen Zutaten zu einem Nockerlteig verrühren, 15 Minuten rasten lassen. Nockerl in leicht kochendes Salzwasser einlegen. Wenn die Nockerl an der Oberfläche schwimmen, abseihen und abschrecken. Selchspeck kleinwürfelig schneiden und knusprig braten. Nockerl dazugeben, mit den verquirlten Eiern übergießen und stocken lassen. Mit rotem Rübensalat servieren.

Mail