Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Huhn mit Kurkuma-Curry-Sauce und Jasminreis Rezept

Hühnerfilets: 4 Hühnerfilets, 2 EL Grillgenuss Edition Johanna Maier, 2 EL Oliven- oder Maiskeimöl, 2 EL Zucker, 3 EL Sojasauce, etwas Kurkuma, 1 TL grüne Currypaste, 1 TL süßsaure Chilisauce zum Abschmecken, etwas Maizena zum Binden, 1 Tasse Jasmin Langkornreis. Gemüse zum Ausgarnieren: 2 große Karotten, geschält, 1 rote Zwiebel, geschält und geviertelt, 8 Champignons, halbiert, ½ Fenchel, in feine Streifen geschnitten, 2 Stück Topinambur, in Streifen geschnitten, Kräuter-Gewürzsalz Edition Johanna Maier, Kräuter zum Ausgarnieren (z.B. Petersilie, Koriander)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Hühnerfilets: Hühnerfilets in schöne Stücke schneiden, mit Grillgewürz und Öl gut vermengen und ca. 15 Minuten marinieren lassen. Hühnerfleisch in einer Pfanne rundum goldbraun anbraten und bei 100° im Ofen auf dem Bratgitter noch 15 Minuten garen lassen. Den Reis mit 1,5 Tassen Wasser gar kochen, kein Salz verwenden, da die Sauce gut gewürzt ist. In der Zwischenzeit Zucker trocken in einer Bratpfanne karamellisieren lassen, mit der Sojasauce ablöschen, ¾ l Wasser dazugeben, dann mit etwas Grillgewürz und Kurkuma sowie der grünen Currypaste und der süßsauren Chilisauce würzen, kurz verkochen lassen, nochmals abschmecken und mit Maizena binden. Hühnerfleisch aus dem Backrohr nehmen und noch ca. 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen. Gemüse zum Ausgarnieren: Gemüse in Olivenöl ansautieren, mit 200 ml Wasser aufgießen und reduzieren lassen. Hinweis: Sobald das Wasser verkocht ist, müsste das Gemüse bissfest sein. Mit Kräuter-Gewürzsalz würzen und mit frischen Kräutern ausgarnieren.

Mail