Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Huhn mit Cashewnüssen in schwarzen Gewürzen Rezept

1 Huhn, ca. 1 kg, 10 dag frisch geraspelte Kokosnuss, 12 große geschälte Knoblauchzehen, 1 Stück frischer gehackter Ingwer (2½ cm lang), 2½ EL Koriandersamen, 1½ TL Kreuzkümmelsamen, 6 getrocknete Chilischoten, 6 Nelken, 7 cm lange Zimtstange, 23 dag Cashewnüsse, 1 große gehackte Zwiebel, 5 EL Öl, Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Huhn in 8 Stücke teilen und Haut entfernen. Kokosflocken, Knoblauch, Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel, rote Chilischoten, Nelken und Zimtstange in einer großen Pfanne bei niedriger Temperatur ohne Fettzugabe rösten. Nach 5 Minuten 5 dag Cashewnüsse und die Zwiebel zugeben und weitere 10 Minuten unter ständigem Rühren rösten. Den Herd ausschalten und die Gewürzmischung abkühlen lassen. Zusammen mit 180 ml Wasser im Mixer oder in der Küchenmaschine zu einer ganz feinen Paste verarbeiten. Weitere 2½ dag Cashewnüsse mit wenig Wasser im Mörser zu einer glatten Paste verarbeiten. Öl im Topf erhitzen und Gewürzmischung darin bei niedriger Temperatur 10 Minuten braten. Cashewpaste und Salz zugeben und weitere 2-3 Minuten braten. Die Hühnerstücke dazugeben, Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren und Fleisch 5 Minuten unter mehrmaligem Wenden anbraten. 750 ml Wasser zugießen und zugedeckt bei niedriger Temperatur 10 Minuten köcheln lassen. Die restlichen ganzen Cashewnüsse unterrühren und das Huhn fertig garen. Das dunkle Hühnercurry mit ganzen Cashewnüssen sollte eine sämige Konsistenz aufweisen. Als Beilage Zitronenreis servieren.

Mail