Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kürbismousse mit Ingwer Rezept

150 g Muskat-Kürbis, 20 g Butter, 100 g Geflügelfond (klare Suppe), 120 g Geflügelvelouté (gebundene Suppe), 3 Blatt Gelatine, 100 g geschlagenes Obers, Salz, Pfeffer aus der Mühle, eine kleine frische Ingwerknolle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kürbis schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden. Ingwer ebenfalls schälen und fein blättrig reiben. Den Kürbis mit etwas Ingwer in Butter anschwitzen und mit Geflügelfond ablöschen. So lange dünsten lassen, bis das Gemüse weich ist, danach mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Mixer geben. Die Gemüsevelouté dazugießen, fein pürieren. Alles durch ein feines Sieb streichen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, in einem Topf leicht erhitzen, bis sie sich auflöst. Dann mit Schneebesen unter die Kürbismasse rühren. Bevor diese anzieht, das Schlagobers vorsichtig unterheben. Die Masse in kleine Förmchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Anrichten Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Mousse auf Teller stürzen, mit Kürbiskernen und Kürbiswürfeln garnieren.

Mail