Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Karamell-Äpfel mit gratiniertem Ziegenkäse Rezept

4 mittelgroße Äpfel ‚Kronprinz Rudolf’, 150 g harter runder Ziegenkäse, 2 EL Zucker, 3 EL Olivenöl und 2 EL Balsamico-Essig, 1 Mokkalöfferl Maizena

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Den Ziegenkäse und die Äpfel in gleich große Scheiben schneiden (sollten ca. 1 cm dick sein). Zucker in einer Pfanne zergehen lassen und die Apfelscheiben darin kurz glasieren. In einer beölten Pfanne nun Apfelscheiben und Ziegenkäse schichtweise zu einem Turm (etwa 5 cm hoch) stapeln. Danach bei starker Oberhitze im Rohr gratinieren, bis er ein wenig Farbe bekommt. Olivenöl und Essig verrühren und kurz aufkochen lassen. 1 Mokkalöffel Maizena mit 1 Löfferl Wasser verrühren, in die warme Öl-Essigmischung einrühren, beiseite stellen und über den warmen gratinierten Äpfel-Käse-Turm gießen.

Mail