Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebratener Zander mit Löwenzahn und Paradeiserkompott Rezept

4 Zanderfilets à 80 g, 2 Bund Löwenzahn, 6 Paradeiser blanchiert, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten (den Saft aufheben und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken), 1 Schalotte würfelig geschnitten, 1 Zweig frische Minze, 1 Zweig frisches Basilikum, Olivenöl, Essig

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die zerteilten Paradeiser in ein Einmachglas geben. Schalotten sowie die Minz- und Basilikumblätter hinzufügen. Mit dem gewürzten Paradeiserfond auffüllen und bei 80° etwa 20 Minuten im Ofen garen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die leicht gesalzenen Zanderfilets darin knusprig braten (mit der Hautseite beginnen!). Teller vorwärmen. Den Löwenzahn mit gutem Essig und kalt gepresstem Olivenöl marinieren, das Paradeiserkompott aus dem Backrohr nehmen und den Löwenzahn sowie den Zander darauf anrichten.

Mail