Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gefüllte Mohncookies Rezept

Für ca. 25-30 Stück: 125 g Butter, 225 g Vollrohrzucker, 2 Eier, frisch geriebene Zitronenschale von einer Bio-Zitrone, 1 TL Backpulver, 240 g Mohn, gemahlen, 140 g Mehl glatt. Fülle: 250 g Mascarpone, 100 g Topfen, ca. 100 g Preiselbeermarmelade

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zunächst das Backrohr auf 160° Umluft vorheizen. Die leicht angewärmte Butter mit dem Vollrohrzucker und der geriebenen Zitronenschale in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier nach und nach einrühren und alles noch etwa eine Minute weiterschlagen. Dann alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und anschließend unter den Butterabtrieb rühren. Das Backblech mit Backpapier belegen und mit einem Löffel kleine Gupferln - etwa 55 Stück - machen und in das vorgeheizte Backrohr schieben. 15 Minuten lang backen. (Bei Umluft können alle Bleche gleichzeitig gebacken werden, bei Ober- und Unterhitze nur jeweils ein Blech.) Für die Fülle Mascarpone, Topfen und die Preiselbeermarmelade verrühren. Auf die Hälfte der ausgekühlten Kekse je einen kleinen Löffel Fülle geben und danach vorsichtig jeweils ein zweites Keks daraufsetzen. Nicht zu eng auf einen Teller oder in eine Dose legen.

Mail