Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kokosschnecken ,Malibu' Rezept

Teig: 22½ dag Mehl, 2½ dag Kakao, 1 gestr. TL Backpulver, 12½ dag kalte Butter in kleinen Würfeln, 1 Prise Salz, 7½ dag Zucker, 1 Ei. Füllung: 6 dag weiche Butter, 6 dag Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 10 dag Frischkäse, 7½ dag Kokosraspel, 5 dag gehackte Haselnüsse, 1 Schuss Malibu oder anderer Kokoslikör

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Teig: Mehl, Kakao und Backpulver in eine Schüssel sieben, Salz, Butter, Zucker und Ei zugeben, zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zu einer Kugel formen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen. Für die Fülle die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Frischkäse unterrühren. Kokosraspel und Haselnüsse unterheben. Teig auf ca. 20x40 cm ausrollen. Die Füllung gleichmäßig auf die Teigplatte streichen. Von der Längsseite her den Teig zu einer Schnecke fest aufrollen. Die Teigrolle in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Gefrierfach anfrieren lassen, damit sich der Teig gut schneiden lässt Die Teigrolle in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180° ca. 8-10 Minuten backen.

Mail