Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Lammkaree mit Apfelchutney Rezept

1 kleine Knoblauchzehe, je 1 El frisch gehackter Rosmarin und Thymian, Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Olivenöl, 800 g Lammkarree. Apfelchutney: 250 g Äpfel, 70 g Zwiebeln, 1 kleine Knoblauchzehe, 10 g Ingwer (geschält), 1 EL gemahl. gelbe Senfkörner, 100 g brauner Rohrohrzucker, ¼ TL Cayennepfeffer, 95 ml Apfelessig, 45 g getrocknete Feigen, Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL frisch gehackter Thymian

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für das Lammkarree den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit den Kräutern, einer Prise Fleur de Sel und etwas Pfeffer im Mörser zermahlen, das Olivenöl unterrühren. Das Lammfleisch mit den Händen mit der Marinade vermengen und zugedeckt im Kühlschrank 2-3 Stunden marinieren lassen. Für das Apfelchutney die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Den Ingwer reiben. Die Apfelwürfel mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Senfkörnern, Zucker, Cayennepfeffer und dem Essig in einen Topf geben. Alles bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Feigen fein hacken, mit 50 ml Wasser unter die Apfelmischung rühren und die Flüssigkeit nochmals einköcheln lassen. Das Chutney mit Fleur de Sel, Pfeffer und Thymian würzen. Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf jeder Seite 3-5 Minuten anbraten, sodass es innen noch rosa ist. Zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen. Das Lammkarree mit Fleur de Sel würzen und mit dem Apfelchutney servieren. Tipp: Das Apfelchutney passt auch hervorragend zu reifem würzigen Käse, Pasteten, gekochtem Rind und diversen Wildgerichten.

Mail