Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rote-Rüben-Gnocchi mit gebratener Avocado Rezept

Gnocchi: 1 kg Kartoffeln, mehlig, 800 g rote Rüben, 150 g Mehl griffig, 40 g Maizena, 3 Dotter, 40 g Butter, Salz, ca. ½ TL Kümmel gemahlen. Rote-Rüben-Kompott: 300 g rote Rüben, 200 ml Rübensaft, 50 ml Apfelsaft, 20 ml Himbeeressig, Salz, etwas Kümmel, gemahlen, etwas Zimt, gemahlen, 1 EL Maizena. 400 g Avocado, etwas Butter, 1 Zitrone, gepresst

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 180° vorheizen. Rote Rüben waschen, in der Schale im Ofen so lange backen, bis sie weich sind. In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen, kochen, ausdämpfen lassen, dann schälen und pressen. Butter braun werden lassen. Rote Rüben schälen, passieren, noch im warmen Zustand mit den Erdäpfeln, Mehl, Maizena, Dotter, Butter, Salz und Kümmel vermengen. Kleine Kugeln formen, über Gabel zu Gnocchi abdrehen. Rote Rüben waschen, schälen, würfelig schneiden. Mit Rüben- und Apfelsaft, Himbeeressig, Salz, Kümmel und Zimt aufkochen, mit Maizena binden, warm stellen. Gnocchi in Salzwasser kochen, abgießen und beiseitestellen. Avocado halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch herausschälen und in Scheiben schneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Butter in Pfanne erhitzen, Avocadoscheiben kurz anbraten. Zum Schluss die Gnocchi auf Teller geben, Kompott und Avocado darüber verteilen. Tipp: Statt Avocado kann man auch Bio-Schafkäse nehmen.

Mail