Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Französischer Schmortopf Rezept

Pro Person ca. 25 dag Rindschnitzelfleisch, 1 Pkg. passierte Paradeiser, 5 kl. Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 2 Rosmarinzweige, 1-2 TL Kräuter der Provence, ca. 20 Stk. schwarze Oliven, Pfeffer, Salz, einen schwachen ½ l trockener, roter französischer Landwein, 1 Bund Karotten, ca. 2 EL Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rindfleisch in ca. handtellergroße Stücke schneiden. Fleischstücke mit Zwiebelscheiben und Knoblauch in einen Topf schichten und jeweils mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Die letzte Schicht mit Kräutern der Provence bestreuen und mit Rosmarin belegen. Rotwein zugießen. Das Fleisch sollte knapp bedeckt sein. 24-48 Stunden ziehen lassen. Backofen auf 200° vorheizen und den Topf nicht zugedeckt in den Ofen stellen. Nach ca. 30 Minuten Bratzeit die passierten Paradeiser einrühren, Oliven und die in Scheiben geschnittenen geschälten Karotten dazugeben. Bei 160° ca. 2 Stunden mit Deckel im Rohr garen. Mit getoastetem Weißbrot bzw. Baguette servieren.

Mail