Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Pistazienauflauf mit Marillensabayon Rezept

Für 8 Pers.: Teig: 80 g Butter, 5 Dotter, 80 g Zucker. 4 Eiklar, 100 g fein geriebene Pistazien, 20 g Brösel. Sabayon: 200 g Marillen, 70 g Zucker, ¼ l Weißwein, 4 Dotter, Zimt, Vanillezucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter mit der Hälfte Zucker schaumig schlagen, Dotter nach und nach einrühren, Eiklar mit der zweiten Hälfte Zucker cremig schlagen und mit Pistazien-Brösel-Gemisch unter die Masse heben. In gebutterte und gezuckerte Tariol- oder Souffléformen füllen, im Wasserbad bei 180° ca. 35 Minuten backen. Für den Sabayon Marillen mit Zucker und Wein weich kochen, auf die Hälfte reduzieren. Auskühlen lassen. Dotter, Zimt und den Vanillezucker dazugeben und danach über dem Wasserbad aufschlagen. Zum Anrichten Suppenteller im Rohr vorwärmen, Sabayon aufteilen, den Auflauf in die Mitte setzen, anzuckern und sofort servieren.

Mail