Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Zwiebel-Käse-Putenmedaillons mit Süßkartoffel-Wedges Rezept

12 Putenmedaillons, 2 große Süßkartoffeln, 2 Zwiebeln, 12 Scheiben Karreespeck, 10 dag Goudakäse, ⅛ l Rotwein, 300 ml Hühner- oder Gemüsesuppe, 1 Becher Creme fraiche, 2 EL Brunch mit Kräutern, Petersilie, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Paprikapulver

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Süßkartoffel waschen und in Spalten schneiden, mit Olivenöl und Paprikapulver marinieren. Auf ein Backblech legen und im Backrohr bei ca. 170° Umluft knusprig braten. Erst zum Schluss mit grobem Meersalz würzen. Speckscheiben in einer beschichteten Pfanne knusprig braten und beiseitelegen. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Medaillons auf beiden Seiten anbraten, salzen, pfeffern und in eine Auflaufform geben. Dann die in Ringe geschnittenen Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen, die Hälfte der Zwiebeln wieder herausnehmen. Die restlichen Zwiebeln mit Rotwein ablöschen und reduzieren. Mit Suppe aufgießen und Creme fraiche und Brunch einrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie einstreuen. Nun die Speckscheiben auf das Fleisch legen und mit der Sauce übergießen. Die restlichen Zwiebeln und den geraspelten Käse darüber verteilen und im Rohr bei 170° Umluft fertig garen. Die letzten 5 Minuten mit Grillfunktion. Fleisch mit Wedges und Salat servieren.

Mail