Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Zwetschkenkuchen ,upside down' Rezept

1 kg Zwetschken, 10 dag Braunzucker, 70 ml Wasser, 2-3 Rosmarinzweige, 12 dag Butter, 3 EL Öl, 1 Prise Salz, 10 dag Kokosblütenzucker, abger. Schale einer Bio-Orange, 4 Eier, 17 dag glattes Weizenvollkornmehl, ½ TL Zimt, 1 TL Backpulver, etwas Milch, Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zucker in einer ofenfesten runden Auflaufform mit Wasser zu einem hellbraunen Sirup-Karamell kochen und stark einreduzieren (auf der Herdplatte). Von der Hitze nehmen und abgerebelte Rosmarinnadeln darüberstreuen. Zwetschken waschen, entsteinen und halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in die Form auf das Karamell geben. Für die Teigmasse die zimmerwarme Butter mit Zucker, Öl und Salz dickcremig schlagen. Die Eier nach und nach mit dem Abrieb der Orangenschale dazugeben und unterschlagen. Mehl, Backpulver und Zimt vermischen und unter den Teig rühren. Milch hinzufügen und fertig rühren. Den Teig über den Zwetschken verteilen und im auf 170° vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 35-40 Minuten backen. Die Rundform aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen auf ein großes Teller stürzen und auskühlen lassen. Den Zwetschkenkuchen in Stücke teilen. Eventuell mit frischen Rosmarinnadeln und mit Staubzucker bestreuen.

Mail