Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Omas Schlehen-Apfel-Marmelade Rezept

60 dag Schlehenmark, 40 dag Apfelmus oder frisch geriebene Äpfel, 3:1 Gelfix, 35 dag Rohrzucker, etwas Zimt, Nelken

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Schlehen mit Wasser bedeckt weich kochen lassen und durch ein Sieb streichen. Schlehenmark und Apfelmus (möglichst nicht gesüßt) mit Gelierzucker verrühren und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und in Gläser füllen. Schlehen, nach dem ersten Frost geerntet, sind milder im Geschmack. Man kann sie auch einen Tag in das Gefrierfach des Kühlschranks legen und dann erst weich kochen.

Mail