Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Knuspriges Wiesn-Hendl Rezept

2 Maishendln, 1 Bio-Zitrone, geviertelt, 2 Zwiebeln, gewürfelt, 1 Bund Petersilie, 4 Stängel Liebstöckel, 4 EL Butter, 4 EL Pflanzenöl, Salz und Pfeffer aus der Mühle. Kartoffelsalat: 500 g Kartoffeln, festkochend, 1 Zwiebel, fein gewürfelt, 160 ml Geflügelfond, 2 TL Senf, mittelscharf, 45 ml Rotweinessig, 1 TL Butter, 3 EL Sonnenblumenöl, 1 TL Kümmel, Salz und Zucker, weißer Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Backofen auf 155° vorheizen. Die Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Hendln von innen mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit den Kräutern, den Zwiebeln und der Zitrone füllen. Die Öffnung mit einer Rouladennadel verschließen. Die Hendln von allen Seiten mit der gewürzten Butter einpinseln, auf der Seite liegend auf ein Backblech geben und etwas Wasser angießen. Bei 130° Umluft etwa 30 Minuten garen. Nun die Hendln umdrehen, noch einmal mit der Butter einpinseln und weitere 40 Minuten garen. Dabei immer wieder mit der Butter bepinseln. Die Kartoffeln zusammen mit dem Kümmel und etwas Salz weich kochen und im warmen Zustand schälen. In Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebelwürfel in der Butter glasig dünsten, mit der Brühe ablöschen und über die Kartoffeln geben. Den Kartoffelsalat mit Salz, Pfeffer, Senf, Zucker und Essig abschmecken und 20 Minuten abgedeckt ziehen lassen, anschließend das Öl hinzugeben und noch einmal abschmecken. Tipp: Nach der Garzeit mit einer Fleischgabel zwischen Keule und Brust ins Fleisch stechen. Wenn klarer Fleischsaft ausläuft, ist das Wiesn-Hendl fertig. Andernfalls noch ein bisschen weitergaren und den Test wiederholen.

Mail