Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Heilbutt mit Zucchini und Bandnudeln Rezept

40 dag lange Bandnudeln, 4 kleine Zucchini, 50 dag Heilbutt in 8 Scheiben, 4 TL Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe, 4 TL Butter, 200 ml Obers, ½ TL Thymianblättchen, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zucchini putzen, waschen, quer halbieren und in dünne Stifte schneiden. Zucchinistifte in kochendem Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren und dann kalt abschrecken. Fischfilets kalt abbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen. Anschließend salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Bandnudeln nach Packungsaufschrift zubereiten. Inzwischen die Fischfilets in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten etwa 3 Minuten anbraten, anschließend warm stellen. Knoblauch schälen und fein hacken. In der Pfanne kurz andünsten. Mit Obers löschen. Sauce 3 Minuten leicht einkochen lassen. Sauce salzen und pfeffern. Thymianblättchen und Zucchinistifte zugeben, kurz aufkochen lassen. Bandnudeln mit der Sauce mischen. Auf vier Teller verteilen und den Heilbutt darauf servieren.

Mail