Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rocher-Gugelhupf Rezept

25 dag Margarine, 20 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 25 dag Mehl, 5 dag Speisestärke, 3 TL Backpulver, 4 EL Schlagobers, 15 dag Ferrero-Rocher-Kugeln, 1 Pkg. dunkle Kuchenglasur (10 dag), 2 EL gehackte Haselnüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Margarine mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach einrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermengen, im Wechsel mit Schlagobers unterheben. Kugeln halbieren und unterheben. Eine Gugelhupfform (2,3 l Inhalt) befetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175° ca. 45 Minuten backen. Kuchen in der Form ca. 10 Minuten überkühlen lassen. Dann auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen. Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen. Nüsse unterheben und über den Gugelhupf gießen und erstarren lassen.

Mail