Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Orientalische Gemüsepfanne mit Bulgur Rezept

Für 2 Personen: 25 dag Brokkoli, 1 Karotte, 2 Zwiebeln, 2 EL Rapsöl, 8 dag TK-Erbsen, 1 EL Currypulver, Salz, Pfeffer, 200 ml Gemüsebrühe, 10 dag Bulgur, ½ Bund Koriander, 3 dag Cashewnüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Den Stiel schälen und fein raspeln. Karotte waschen, schälen und schräg in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen. Brokkoli, Karotten und Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Temperatur kurz anbraten. Erbsen und das Currypulver zum Gemüse geben. Salzen und pfeffern. Gemüsebrühe angießen, zum Kochen bringen und eine Minute köcheln lassen. Bulgur einrühren und alles erneut aufkochen. Den Herd ausschalten und den Topf zugedeckt noch etwa 10 Minuten auf der warmen Platte stehen lassen, damit der Bulgur quellen kann. Bei Bedarf weitere Brühe angießen. Währenddessen den Koriander waschen und die Blättchen abzupfen. Cashewnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht bräunen. Vor dem Servieren den Gemüse-Bulgur mit Koriander und den gerösteten Cashewnüssen bestreuen.

Mail