Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Grapefruit-Topfen-Kuchen Rezept

100 g Butter, 230 g Zucker, 2 Eier (Größe M), 150 g gem. Haselnüsse, 175 g Mehl, ½ TL Backpulver, 100 ml Milch, 2 Blatt Gelatine, 500 g Magertopfen, 1 Pkg. Vanillezucker, 200 g Schlagobers, 2 rote Grapefruits, 1 Pkg. Tortengelee, 60 g Marillenmarmelade, 100 g gehobelte Haselnüsse, Melisseblättchen zum Verzieren.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Weiche Butter und 100 g Zucker schaumig rühren. Eier einrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver vermischen und mit Milch einrühren. Teig in eine gefettete Springform füllen (26 cm Dm) und glatt streichen. E-Herd: 200°, Umluft: 175°, Gas: Stufe 3, 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen, 100 g Zucker und Vanillezucker verrühren. Gelatine im Wasserbad schmelzen und mit 3 EL Topfencreme verrühren. Dann alles unter die restliche Topfencreme ziehen. Schlagobers aufschlagen und unterheben. Creme auf den ausgekühlten Boden streichen, glatt streichen und 2 Stunden kalt stellen. Grapefruits schälen, Früchte in Scheiben schneiden und auf der Torte verteilen. Tortengelee mit 30 g Zucker vermischen und mit 250 ml Wasser anrühren. Kurz aufkochen, etwas überkühlen lassen und mit einem Löffel auf der Torte verteilen. Kühl stellen. Torte aus der Form lösen und den Rand mit Marmelade bestreichen und mit Nüssen bestreuen. Nach Belieben mit Melisse verzieren.

Mail