Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Grüne Quinoa-Bratlinge Rezept

Für 20 Stück: 1 Butternusskürbis in 1 cm großen Würfeln, 3 EL Kokosöl, 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, 1 TL gemahlener Koriander, 1 TL Meersalzflocken, 350 g gegarte Quinoa, 200 g Mangoldblätter, kurz gedämpft, 2 Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen, 135 g Ziegenweichkäse, 1 Bund Petersilie, fein gehackt, 2 Eier, verquirlt, 1 TL Meersalz, grob gemahlener schwarzer Pfeffer, etwa 45 g Reismehl, 2 EL Sesamsamen. Dressing: 3 EL Joghurt, Saft von ½ Zitrone, 1 Stängel Dill, grob gehackt. 4 Limettenspalten, 1 Handvoll zarte Erbsenblätter (ersatzweise Pflücksalat)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Kürbiswürfel in einer Schüssel 1 EL Kokosöl, Kreuzkümmel und Koriander gut vermischen und dann auf dem Backblech verteilen. Zuletzt den Kürbis mit den Meersalzflocken bestreuen und im vorgeheizten Ofen in etwa 15 Minuten weich backen. Die gebackenen Kürbiswürfel in einer Schüssel mit Qulnoa, Mangold, Frühlingszwiebeln, Ziegenkäse, Petersilie, Eiern und etwas Salz und Pfeffer vermischen. So viel Reismehl dazugeben, dass die Mischung bindet. Abgedeckt abkühlen lassen, dann mindestens 30 Minuten kaltstellen. Den Backofen erneut auf 180° (Umluft) vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Aus der gekühlten Masse je eine kleine Handvoll zu einem flachen, runden Bratling formen. Auf diese Weise 20 Bratlinge formen und mit Sesamsamen bestreuen. 1 EL Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze heiß werden lassen. Die Bratlinge darin portionsweise in 3-4 Minuten pro Seite goldbraun und knusprig braten. Wenn nötig, den übrigen EL Kokosöl zufügen. Die Bratlinge auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen in 5-7 Minuten fertig backen. Die Bratlinge herausnehmen. Mit Limettenspalten und Erbsen blättern auf einer Servierplatte anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Mail