Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Wacholder-Pannacotta mit Mango und Gin Rezept

Für 4 Gläser à 200 ml: Wacholder-Pannacotta: 1 Vanilleschote, 400 ml Obers, 10 Wacholderbeeren zerdrückt, 50 g Kristallzucker, 2 Blatt Gelatine. Mangoragout: 2 EL Speisestärke, 50 ml Gin, 200 ml Mango- oder Orangensaft, 2 Mangos

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Vanilleschote halbieren, mit dem Messerrücken das Mark herauskratzen. Schote und Mark mit Obers, Zucker und Wacholderbeeren aufkochen, dann den Topf vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Währenddessen Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Flüssige Pannacotta-Masse durch feines Sieb passieren, Gelatine gut ausdrücken, zugeben, alles gut verrühren. Die Hälfte der Pannacotta-Masse in die Gläser füllen, sodass der Boden etwa 2 cm bedeckt ist. Gläser in Kühlschrank stellen. Für das Mangoragout Stärke mit Gin glatt rühren, Saft aufkochen, Gin zugeben und unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Der Saft sollte durch die Stärke eine puddingartige Konsistenz erhalten. Die Mangos schälen, Fruchtfleisch fein würfeln und zum Saft geben, etwas überkühlen lassen. Die Hälfte des Mangoragouts in die Gläser auf die bereits gelierte Pannacotta geben, restliche Pannacotta kommt auf das Mangoragout. Mindestens 3 Stunden kaltstellen. Restliches Mangoragout auf Gläser aufteilen und eiskalt servieren. Tipp: Für eine alkoholfreie Variante ersetzt man den Gin einfach durch 50 Μilliliter zusätzlichen Saft.

Mail