Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Topfen-Mohn-Nudeln Rezept

Teig: 50 dag Weizenmehl, 2 EL Öl, 1 TL Salz, ca. 0,2 l lauwarmes Wasser. Fülle: 50 dag Topfen, 15 dag gem. Mohn, 3 EL Honig, 2 KL Vanillesaucepulver, 3 KL Vanillezucker, Rum, Zimt, etwas abger. Zitronenschale

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die angegebenen Zutaten zu einem glatten Nudelteig verkneten. Zugedeckt 15 Minuten rasten lassen. Teig auf einem bemehlten Nudelbrett ca. 1,5-2 mm dick ausrollen. Für die Fülle Topfen mit Mohn, Honig, Vanillesaucepulver, Vanillezucker, Rum, Zimt und Zitronenschale verrühren. Daraus mittelgroße Kugeln formen (ca. 3 cm Dm). Aus dem Teig Kreise von 6 cm Dm ausstechen. Diese mit je einer Kugel belegen, halbmondförmig zusammenklappen und fest andrücken (evtl. krändeln). In kochendem Salzwasser ca. 10-12 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, sind sie fertig. Abgießen, abtropfen lassen und mit brauner Butter übergießen. Mit beliebigem Kompott servieren.

Mail