Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Waldviertler Ofenleber mit Zucchini-Karotten-Gemüse Rezept

30 dag Schweinsleber, 30 dag Schweinsschulter, 1 große Zwiebel, 1 Semmel vom Vortag, 2 Eier, 1 EL Mehl, 1 EL Brösel, 2 EL gemischte Kräuter (Majoran, Petersilie, Liebstöckel und etwas Basilikum) frisch gehackt, 3 geh. Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 2 Zucchini, 3 große Karotten, 6 dünne Scheiben Jausenspeck, Butter zum Braten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Leber, Schweinefleisch und die Zwiebel durch den Fleischwolf drehen. Eingeweichte und gut ausgedrückte Semmel, Eier, Gewürze, gehackten Knoblauch, Mehl und Brösel untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Laibchen daraus formen und in heißer Butter langsam goldbraun braten. Karotten in Streifen schneiden, in kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren, dann mit den blättrig geschnittenen Zucchini in heißer Butter kurz anbraten. Waldviertler Ofenleber mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit den angebratenen Speckscheiben garnieren. Mit grünem Salat servieren.

Mail